Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Projekt "Fundamujer"

Mit „Fundamujer“ unterstützen wir ein Projekt, das genau zu unserer Philosophie passt. Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe. Im Rahmen des Projektes werden Kleinkredite zwischen 100 und 2.000 Euro an Frauen in Guatemala vergeben, damit diese sich eine eigene Existenz aufbauen können. Pro Jahr vergibt Fundamujer bis zu 70 Kredite.
Eine Schulungsveranstaltung in Guatemala.
Mittels Workshops, Seminaren und Weiterbildungen erarbeiten sich die Frauen in Guatemala wichtige Grundkenntnisse für ihren Betrieb. Gefördert werden ausschließlich Vorhaben mit guten Erfolgsaussichten.
Der Traum vom eigenen Waschsalon hat sich erfüllt.
Unsere Hilfe fällt im wahrsten Sinne des Wortes auf fruchtbaren Boden - die Ausfallquote der Kreditrückzahlungen liegt bei unter drei Prozent.
Durch die Kredite und die Förderungen gelingt es den Frauen, ganzen Familien eine Existenzgrundlage zu schaffen. Ein Darlehen für eine Frau hilft somit oft zehn bis zwanzig Menschen, um den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen.
Ernst Leffelaar, Projektleiter "Fundamujer"
„Ich bin sehr glücklich über die Entwicklung von Fundamujer. Wir wollen Hilfe zur Selbsthilfe leisten und nicht nach dem Gießkannenprinzip Gelder ausschütten.“
Fundamujer / Guatemala Jahalin / Ostjerusalem
Jahalin / Ostjerusalem
Fundamujer / Guatemala

Spendenkonto

Eine-Welt-Stiftung Rhein-Berg
Raiffeisenbank Kürten-Odenthal eG
IBAN: DE40 3706 9125 0203 9800 19
BIC: GENODED1RKO

Ansprechpartner

Ernst J. Leffelaar,
Vorsitzender des Vorstands
Im Hilgersfeld 98
51427 Bergisch Gladbach
Telefon: +49 (02204) 63 8 22
E-Mail: info@eine-welt-stiftung.de